Besuch Ausbildungsstätte für Assistenz- und Blindenhunde

Besuch Hunde
10 November 2022

Besuch Ausbildungsstätte für Assistenz- und Blindenhunde

Am 26. Oktober ist die Wheel Gruppe nach Allschwil gefahren. Sie kam dort in den Genuss einer Führung in der Ausbildungsstätte für Assistenz- und Blindenhunde.

Zuerst wurden die Zweitkleinsten, die gerade 6 Wochen alt waren auf ihrem Spielplatz bestaunt. Die haben schon recht wild miteinander herumgetollt. Derweil lagen die Kleinsten, knapp 4 Wochen alt, ineinander verschlungen in ihrem Wohnraum und liessen sich auch durch unseren Besuch nicht aus der Ruhe bringen. Die nächste Station war, dass uns die Beiden Ausbildnerinnen verschiedene Aktivitäten gezeigt haben, die ausgebildete Assistenzhunde zur Unterstützung ihrer Leute leisten können. Dazu gehört: das Schliessen von Türen, Hilfe beim Ausziehen der Jacke. Zum Schluss durften wir noch beim Spielplatz der erwachsenen Hunde stehen und zuschauen, wie sie miteinander getollt haben. Da ging es auch schon recht ruppig zu und her. Die Jugendlichen der Wheel Gruppe fanden die Exkursion sehr informativ und haben sie mit 10 von 10 Punkten bewertet. Einige haben auch geäussert, dass sie sehr gerne einen Assistenzhund zur Seite hätten. Am Ende bedankten wir uns bei den beiden Trainerinnen und verabschiedeten uns.