Herbstwaldwoche vom 15. bis 19. Oktober 2018 in der Verenaschlucht

Gruppenbild Herbstwaldwoche
6 Dezember 2018

Herbstwaldwoche vom 15. bis 19. Oktober 2018 in der Verenaschlucht

Kinder benötigen Bewegung und täglich frische Luft und so hiess es auch in diesen Herbstferien wieder – ab nach draußen!

Mit 17 Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren durften wir bei herrlichem Wetter tolle Abenteuer in der Natur erleben.

Die „Schusselhexe“ verlor in einem großen Sturm einige ihrer Sachen. Die Kinder halfen ihr mit grossem Eifer beim Suchen. Sie sammelten Feuerholz und Kräuter und bereiteten damit auf dem Feuer einen Kräutertee zu. Es wurden Hütten gebaut und mit dem Müüsli «Fridolin» der Wald erkundet.

Die Waldspaziergänge durch die Laubdecke machte besonders viel Spaß. Es wurden Kastanien, Äste und bunte Blätter gesammelt und dann zu Schiffen, Mandalas und Hütten verarbeitet.

Die Kinder kletterten gesichert auf Bäume und an Felsen hinauf und wuchsen mit jeder neuen Erfahrung über sich hinaus. Nach einer erfolgreichen Schnitzeljagd wurden die kleinen Detektive schliesslich mit einem Zvieri belohnt. Es war eine Freude, am Ende des Tages in strahlende Gesichter schauen zu können!

Als Höhepunkt stand am letzten Tag die Begehung des Nidlelochs auf dem Programm. Alle Kinder zeigten sich mutig und kletterten durch enge Spalten und über grosse Steine durch die Höhle. Bei einer gemeinsamen wärmenden Mahlzeit wurde die Woche abgeschlossen und wir verabschiedeten uns mit einem kräftigen «Hip und Hop und wir sind Top!» 

Danke an alle Mitwirkenden für eine phantastische und unvergessliche Woche!